5 verschiedene Linkaufbau-Strategien gefunden auf SEO united

Der Blog von SEO united veröffentlichte kürzlich einen interessanten Beitrag zu unterschiedlichen Link-Aufbaustrategien.

Der einleitende Satz ist wahrscheinlich schon für viele „SEO-Backlink-Spammer“ überraschend:

Nicht alle Links bringen einen SEO-Bonus, können Dir aber auf andere Art und Weise helfen. Ob Dofollow oder Nofollow, jeder Link dient einem bestimmten Zweck. Es hilft, sich beim Linkaufbau darüber bewusst zu sein, welche Links welche Aufgabe haben. Ich würde hier zwischen fünf verschiedenen Strategien unterscheiden…

Dieser Hinweis ist aber gar nicht mehr so überraschend, wenn man sich überlegt, was Google & Co. denn seinen Lesern bieten wollen: die besten, relevanten und „echten“ Ergebnisse. Ich glaube, dass auch ein NoFollow-Link von Google sehr wohl bewertet wird – vielleicht anders als ein DoFollow, aber sind es nicht genau diese Links, die nicht von SEO-Spammern NICHT gesetzt werden?!

OK, zurück zum Thema! Der Autor Alex Sczakiel unterscheidet fünf Strategien:

      • Traffic generierende Links

      • PageRank bzw. Trust stärkende Links

      • Ranking verbessernde Links

      • Linkbuilding für die Reputation

      • Backlinks für Deine Backlinks

Strategien, die wahrscheinlich nicht jedem in dieser Form bewusst waren! Es lohnt sich also, die Details dazu im Blog nachzulesen:

5 verschiedene Linkaufbau-Strategien « SEO

Advertisements

About this entry